18.01.16

MAC Burgundy Times Nine [Review & AMU]







Wenn mich jemand fragt, wie viele Paletten ich besitze, antworte ich nur noch "Endlos mal 2!". Für die nächsten 150 Jahre bin ich sicherlich mit Lidschatten versorgt, kaufe aber trotzdem fleißig weiter....man weiß ja nie  ;)
Vor ein paar Wochen habe ich mir zwei Paletten von MAC gegönnt:
  • MAC Amber Times Nine (39€ bei Douglas)
  • MAC Burgundy Times Nine (39€ bei Douglas)
Nach ein paar mal Nutzen beider Paletten, bin ich eher Fan der Burgundy Times Nine geworden. Nichs gegen die Amber, aber die Pigmentierung der Farben ist meiner Meinung nach nicht die atemberaubenste. Gut, aber nicht sehr gut. Anders ist die Burgundy. ALLE Farben sind so toll pigmentiert und harmonisieren zusammen. Daher liegt mein Fokus in diesem Post auf der Burgundy.



Burgundy Times Nine verrät ja bereits, dass es sich hier um 9 Farben á 0,8g handelt. Das gute ist, dass man sie kreuz und quer miteinander kombinieren kann - ein Alltags AMU ist genauso möglich wie ein Abend AMU. Ich habe öfters gelesen, dass einige Mädels von den kleinen Größen enttäuscht sind, ich kann aber keinen Unterschied zu der normalen MAC Lidschattengröße feststellen. Manchmal liest man in den Blogs auch nicht, ob z.B. ein Primer verwendet wird. In meinem Fall könnt ihr IMMER davon ausgehen, dass ein vernünftiger Primer die Basis meiner Tests sind.
Die Tragedauer hält also mit einem Primer locker den Tag durch und der Lidschatten setzt sich bei mir auch nach 8 - 9 Stunden nicht in der Lidfalte ab.

Und jetzt ein paar Bilder sprechen lassen.



Diese Farben habe ich für mein AMU verwendet: 

 


1 - Habe ich zum Verblenden verwendet.
2 - Ebenfalls zum Verblenden der dunklen Farben Richtung Augenbraue.
3 - Habe ich am unteren Wimpernkranz und in der Lidfalte aufgetrage.
4 - Auf dem beweglichen Lid komplett verwendet.
5 - Am äußeren Lid und Lidfalte aufgetragen.

Hier mein Auge mit UD Primer: 
 &hier mein fertiges Alltags -AMU:


Weitere Produkte, die ich verwendet habe

Foundation: Diorskin Nude Air Serum in Light Beige
Lippen: NYX Matte Lipcream in Copenhagen
Wimpern: Dior Diorshow Mascara
Wangen: Zoeva Blush in he lovey me, maybe... und Smashbox Contour Set
Augebrauen: Anastasia Beverly Hills Dipbrow in Taupe
Eyeliner: Maybelline Gel Eyeliner in Intense Black
Primer: Urban Decay Lidschatten Primer & Smashbox Foundation Primer


Wie gefällt euch der Look? Seid ihr auch zufrieden mit der Burgundy Times Nine?


Kommentare:

  1. Der Look steht dir ja uuuunglaub gut, woow!!!
    Dazu die wundervollen beerenfarbenen Lippen, perfekt!
    Du bist aber auch eine Hübsche!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,
    der Look ist wirklich hübsch! Die Burgundy Times Nine hätte ich auch so gerne, allerdings ist sie immer ausverkauft, wenn ich mal in einen MAC komme :(
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie :)
      Danke <3
      Die Burgundy Times Nine gibt es auch bei Douglas Online :)
      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  3. Great Post! ^^ And I love your eye Shadow Color. Very beautiful! ^^

    Would you like to support each other by follow on GFC & G+?
    Please Let me know if you follow me and I’ll follow back!

    Love xx
    Official Seol ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh, eine tolle Palette, genau mein Beuteschema! Danach muss ich unbedingt auch mal gucken gehn =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    PS: Bei mir kann man gerade ein Überraschungspaket mit einem Zalando-Gutschein im Wert von 75 Euro gewinnen ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ist eine super Ergänzung zu jeder Make Up Sammlung :)
      Habe auch gleich die Chance genutzt an deinem Gewinnspiel teilzunehmen ;)

      Löschen
  5. Das sind tolle Nuancen und MAC hat so eine gute Qualität!
    Die Farben sehen echt klasse aus!

    Viele Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen